Aktuelles

Unterstützt uns mit euren Vereinsgutscheinen

Auch in diesem Jahr könnt ihr den VKB an euren Lebenmittel-Ausgaben beteiligen. 

Leider wird es für euch dadurch nicht wirklich günstiger, aber wir als Verein – und damit letztendlich auch ein jeder von euch – profitieren von euren Einkäufen bei REWE!

Also: noch bis zum Monatsende einfach immer + alles bei REWE einkaufen, die Scheine für Vereine abgreifen und damit den VKB unterstützen.

Das Ganze ist ganz einfach und wird auf dem Schein auch erklärt: nach dem Einkauf geht ihr auf die Webseite von Rewe (klickt einfach auf das Bild unten) und scannt den QR-Code auf den Scheinen. Und schon ist der Verein Nutznießer eures Einkaufs. Einfach mal ausprobieren…

Erfolgreicher Saisonstart für unsere Kanupolo-Mannschaften

Unsere Kanupolo-Mannschaften sind erfolgreich in die neue Saison gestartet und haben bei den ersten Turnieren starke Leistungen gezeigt!
Beim Deutschland-Cup in Essen konnten unsere Teams beachtliche Platzierungen erreichen:

  • Die Herrenmannschaft erreichte das Finale der 2. Leistungsklasse ungeschlagen, musste sich dann jedoch dem Gegner aus der Zwischenrunde geschlagen geben und errang den 2. Platz. Das Endspiel ging in die Verlängerung und wurde mit einem dramatischen Golden Goal entschieden.
  • Die Schülermannschaft belegte den 9. Platz von 18 in einem spannenden Spiel, das erst in der Verlängerung mit einem Golden Goal entschieden wurde. Da etwa die Hälfte der Mannschaft erst letztes Jahr mit Kanupolo begonnen hat und dies ihre erste Turniererfahrung war, ist das eine tolle Leistung!
    Auch beim Turnier in Prag bewies unsere Schülermannschaft ihren Kampfgeist und belegte erneut den 9. Platz.
  • Die U21-Mannschaft sicherte sich in Essen den 6. Platz und zeigte dabei eine solide Leistung.

Wir sind stolz auf die tollen Ergebnisse unserer Teams und freuen uns auf eine erfolgreiche Fortsetzung der Saison!

Tag der offenen Tür am 01.06.2024 ab 11 Uhr

Sei dabei und entdecke die faszinierende Welt des Kanusports! Der Verein für Kanusport Berlin e.V. lädt alle interessierten Kinder, Jugendlichen und Erwachsenen herzlich zum Tag der offenen Tür ein.
Ihr braucht nur Sportsachen, (Wasser-)sandalen und gute Laune. Für Details zum Ablauf klickt auf das Bild unten.

Unsere U21-Herren siegen bei der HOKA Spring Challenge

Die HOKA Spring Challenge 2024 war ein voller Erfolg!
Trotz des kühlen Wetters war die Stimmung super und wir hoffen, dass alle Teilnehmer genauso viel Spaß hatten wie wir.

Ein herzlicher Glückwunsch geht an die Sieger dieses Jahres:
– Bei den Damen hat das Team vom Pirat Bergheim den ersten Platz erreicht.
– Die Herren vom KRM Essen sicherten sich den Sieg in ihrer Kategorie.
-Unsere eigene U21-Herrenmannschaft hat ebenfalls einen verdienten ersten Platz erkämpft!

Wir möchten uns bei allen Teams bedanken, die dieses Jahr teilgenommen haben. Ein großes Dankeschön geht auch an das Strandbad Plötzensee für die erstklassige Location und an alle Unterstützer und Helfer – ihr habt die HOKA Spring Challenge 2024 zu einem unvergesslichen Event gemacht!

Internationale HOKA Spring Challenge 2024

Unser internationales Kanupolo-Turnier findet am 20. – 21. April 2024 auch dieses Jahr wieder im Strandbad Plötzensee statt.

In diesem Jahr haben wir insgesamt 36 teilnehmende Mannschaften, die wir aus 43 gemeldeten Teams auslosen mussten. Es wird wieder auf drei Spielfeldern gespielt.
Besonders begrüßen möchten wir wie immer unsere internationalen Sportfreunde aus Polen, Österreich und Tschechien.

Das detaillierte Programm findet ihr im Link unten.

Wir freuen uns darauf, gemeinsam mit Euch ein Wochenende voller Sport, Gemeinschaft und herausragendem Kanupolo zu erleben.

Mit sportlichen Grüßen,

Der Verein für Kanusport Berlin e.V.

3. Platz für die U14 in Riesa

Unsere Schülermannschaft hat beim diesjährigen Waldbad-Cup in Riesa den 3. Platz erreicht!
Unsere jungen Athleten haben sich wacker geschlagen und verpassten den Finaleinzug nur durch die Tordifferenz.
Der dritte Platz ist dennoch ein toller Erfolg und ein sehr gelungener Abschluss der Turniersaison.

1. Platz beim Bundesländervergleich

Letztes Wochenende fand der Bundesländervergleich im Kanupolo in Göttingen statt. Für den VKB war Joshua Buchholz in der Berlin-Schülerauswahl mit dabei. Diese hat verdient den ersten Platz gewonnen. Herzlichen Glückwunsch!

Sommerwanderfahrt 2023

Unsere Sommerwanderfahrt führte 11 VKBler nach Potsdam und zurück. Hier findet ihr den ausführlichen Fahrtenbericht.

Rückblick auf den „Fun-Cup“ 2023

Letzten Samstag war Action angesagt. Mit strahlendem Sonnenschein und jeder Menge Teamgeist haben wir vor unserem Vereinsgelände unser 20. jährliches Kanupolo-Turnier für Anfänger ausgetragen. Die Teams, bestehend aus einem erfahrenen Profi und vier neugierigen Anfängern – darunter mindestens einer Powerfrau(!), haben sich spannend unterhaltsame Matches geliefert. Kippende Boote und spritzendes Wasser konnten die Stimmung nicht trüben. Nach einem Tag voller Adrenalin und sportlichem Ehrgeiz feierten wir bis spät in die Nacht weiter.
Wir sind begeistert, dass so viele von euch vorbeigekommen sind, sei es als aktive Teilnehmer oder zum Anzufeuern und Feiern, und möchten allen danken, die Teil dieses fantastischen Tages waren! Ihr habt den Fun-Cup zu einem unvergesslichen Erlebnis gemacht. 🙏🤍

Die Top 3
1. GreifBären
2. VKB Kampfpaddler
3. Wacker Durchsaufen

Wir sind Vizemeister!

Die Deutschen Kanupolo-Meisterschaften haben an diesem Wochenende in Köln stattgefunden.
Der VKB war natürlich auch vor Ort und mit drei Teams vertreten: einem Schüler-Team, der U21 sowie den Herren der 2. Bundesliga.
Unsere Schülermannschaft hat erstmals an den Deutschen Meisterschaften teilgenommen. Das war natürlich für alle aufregend. Aber das Ergebnis kann sich sehen lassen: Platz 10 von 15 teilnehmenden Teams!
Unsere U21-Jungs, in den Vorjahren bereits 2. und 3. der Deutschen Meisterschaften, haben wieder geliefert und sind nach einem spannenden Finale deutscher Vize-Meister geworden.
Unsere Herren haben sich in diesem Jahr in der 2. Bundesliga einen tollen 3. Platz erkämpft.
Sascha Schmidt wurde Torschützenkönig der 2. Bundesliga und dafür bei der großen Siegerehrung mit einer Torjägerkanone ausgezeichnet!
Leider haben sie das anschließende Relegations-Spiel verloren, sodass der Aufstieg in die 1. Bundesliga aufs nächste Jahr vertagt werden muss.

Gratulation und Glückwünsche allen Sportlern für die erreichten Platzierungen und ein großes Dankeschön an alle, die diese Leistungen durch ihre Unterstützung erst ermöglicht haben.